Saturday, 5 September 2009

red, grey and black

those two days were certainly very different in terms of outfit-appearance, but apparently different shades of red and grey were what served as outfit-inspiration on both days...

wednesday:

























dress: gina tricot, altered by me
jacket: h&m
tights: ?
necklace: nuvonova on etsy
bag: vintage
shoes: deichmann


thursday:

























skirt, tights and longarmed t-shirt: h&m
top: fleamarket
belt: vero moda
necklace: made by me
shoes: topshop via ebay

16 comments:

Little Peaché said...

Sv: ja acne bootsen var ju sannerligen ett riktigt fynd!
Kram på dig

laura said...

schön! besonders das zweite outfit hat's mir angetan. (:

Rachael said...

Love the little red blazer! You've inspired me to dig mine out :)

Froschkönigin said...

also ich finde das zweite Outfit ehrlich gesagt mehr schlecht als recht...Die Farben passen nicht gut zusammen, hätte nicht zwei so verschieden kräftige Farben kombiniert. Ich bin eher für das Erste!

fröken lila said...

@ froschkönigin: das shirt hat einen ganz ähnlichen grundton wie die strumpfhosen, nur ist es wesentlich dunkler und abgetönter (was im foto vielleicht nicht so rauskommt, aber ich hatte keine lust ewig mit photoshop rumzumachen um den farbstich rauszukriegen), insofern würde ich hier nicht von zwei völlig verschiedenen farbtönen sprechen. und das grau und schwarz der restlichen stücke dämpfen den kontrast auch nochmal - ich fand's also richtig gut!

@ laura: danke!

@ rachael: i hope you find your little blazer and we can see it on your blog soon!!

Marie said...

Das Kleid vom ersten Outfit ist sehr schön. Danke für deinen Kommentar. Das Kleid war von COS.

Nadine said...

Mir hat es besonders das erste Outfit angetan :)... einfach toll!

Dorian Vaine said...

Älskar verkligen att resa. Jag var faktiskt där förra hösten, det är underbart att vara där med vänner och pojkvän och det lagom många turister om man reser på hösten. Säg bara till när du ska till Paris, här har du en resekompis!;)

/N

PinkBow said...

if it works, why not!

Beki said...

Love your jacket!!!

http://www.nearstyle.blogspot.com

Le Tasché said...

Die Schuhe auf dem 2. Outfitbild sind soooo schön. Die Kombi mit der roten Stumpfhose dazu, einfach nur toll.

anna said...

snyggt, du passat väldigt bra i rött!

WendyB said...

Cute looks!

lia.R said...

Ich liebe die Strumpfhose!

Anonymous said...

das zweite outfit ist so ziemlich das schlimmste, was ich in deinem blog soweit gesehen habe.

kommt rüber wie ein misslungenes büro-outfit von einem grauen mäuschen zusammengestellt..
sorry, aber in meinen augen: ein satz mit x, das war wohl nix.

beide oberteile finde ich langweilig, die kombination geht gar nicht.
die farbe der strumpfhose uäää, sorry, geht auch nicht mit dem shirt.
auch wenn es nur auf diesem foto so aussieht, wie du sagst mit rotstich, wenn du ein outfit fotografierst, um es hochzuladen, sollte einem sowas auffallen.

die kette ist ja ganz süß, passt aber ebenfalls zu nichts..


das gestreifte shirt kürzt du durch den gürtel noch etwas ab, das sieht seltsam aus..

sorry für die ehrliche kritik, ist nicht böse gemeint..

style of olya baileys said...

oh, very stylish))i like)
^___^